| Kontakt

Steiner Shopping GmbH

Easy Möbel®

Hainberg 28

3383 Hürm

 

Tel.: 02754 / 580 90 - 0

Mail: info@easymoebel.at

Web: www.easymoebel.at

 

Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr
Sa. 08.00 - 12.00 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Zahlungsarten

Ein Unternehmen der

Gruppe

  • immer günstige Preise
  • laufend Aktionen
  • rasche Lieferzeiten
  • persönliche Beratung
  • 41 jähriges Traditionsunternehmen
  • Tel.: 02754 / 580 90 - 0

Kommoden

Kommoden

Aufsteigende Sortierung einstellen

1-60 von 725

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Kommoden

Aufsteigende Sortierung einstellen

1-60 von 725

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

*statt-Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers, alle Preise inkl. MwSt., zzgl Versandkosten


Die Kommode im Esszimmer

Kommoden passen in verschiedene Zimmer. Als praktische Stauraumwunder zieren Sie Vorzimmer oder Wohnzimmer, aber auch den Essbereich. Die Kommode nimmt in Ihren Schubladen und Fächern eine Menge an Dingen auf. Im Speisezimmer aufgestellt, sind das meist Geschirr, Gläser oder Küchenutensilien, die nicht ständig gebraucht werden. Die Höhe der Kommode entspricht dabei in etwa der Höhe eines Tisches. In der Regel sind Größe und Form der Kommoden nicht übermäßig ausladend. Dadurch können sich diese Möbel praktisch in jeden Essraum gut einfügen und verschiedenste Aufgaben erfüllen: Als kreativer Blickfang fungieren, als Bereich zum Abstellen von Essen und Trinken beim Servieren, oder als Sockel zum Aufstellen von wunderschönen Gegenständen und Blumen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Kommoden ersetzten Schrankwände

Die Kommode erlaubt lockere Raumkonzepte, die absolut im Trend liegen. Damit löst sie mehr und mehr Schrankwände ab, die einem luftigen Charakter eines Wohnraumes eher wiedersprechen. Klare übersichtliche Gestaltung und ein Raum, der „atmen“ kann macht Laune. Auch allfälliges verändern der Möbel-Anordnung fällt mit Kommoden wesentlich leichter. Ob sich die Kommode im Esszimmer als dominanter Blickfang oder als zurückhaltendes Element im Interieur darstellt, häng vor allem von Farbe, Oberfläche und Material ab. Mit schlichtem Material und unauffälligen Farben wird die Kommode als Stauraum-Element gut in die übrige Möblierung passen, ohne aufdringlich zu wirken. Ein extravagantes Retro-Design oder ein auffälliger Vintage-Look hingegen machen die Kommode zum bestimmenden Möbel im jeweiligen Zimmer. Auch auffällig verschiedenfarbige Schubladenfronten, wie sie heutzutage oft angeboten werden, machen eine Kommode zum Hingucker.

Eine Kommode für jeden Geldbeutel

Kommoden als preisgünstige Top-Angebote oder als exklusive Holzmöbel von einzigartiger Schönheit, beides erhalten Sie in unserem Onlineshop. In jedem Fall können Sie sicher sein, bei uns stets Kommoden von guter Qualität zu erhalten, den unsere Qualitätsstandards überzeugen bei jedem Produkt. Auch eine nachhaltige, ressourcenschonende und umweltbewusste Produktion ist uns besonders wichtig und wird in den zentralen Fokus gesetzt. Ob es sich um Kommoden aus Massivholz oder beschichteten MDF-Platten handelt, spielt dabei keine Rolle. Eine intakte Natur liegt uns am Herzen und wir denken, Ihnen genauso sehr wie uns.

Kommoden über die Jahrhunderte

Seit Jahrhunderten ist die Kommode ein Teil unserer Einrichtung. Wurden anfangs Truhen mit Schubladen als Kommoden bezeichnet, entwickelte sich bald daraus das Möbelstück, das wir heute unter dem Namen Kommode kennen: Ein kleiner Schrank, der mit Schubladen ausgestaltet ist und eine Höhe vergleichbar mit einem Speisetisch aufweist. In punkto Stil kann es in verschiedenste Richtungen gehen. Von modernen Kommoden über Landhausstil bis zu antiken Kommoden lässt sich Ihr Speisezimmer vielfältig einrichten. Wobei man sich natürlich stets am bestehenden Inventar orientiert, um das passende Stück zu finden. Auch ein Bruch im Stil ist manchmal interessant und kann einen tollen Blickpunkt ergeben. Erlaubt ist jedenfalls, was gefällt.

Kommoden nehmen vieles auf

Im Esszimmer können Sie in Kommoden ideal alle Utensilien verstauen, die nicht auf den ersten Blick hin sichtbar sein sollen. Das können Geschirr und Besteck sein, ebenso wie Küchengeräte, Tischdecken oder Geschirrtücher. Die Schubladen der Kommoden sind besonders praktisch, wenn es um die Übersichtlichkeit geht. Der Blick von oben über die offene Schublade lässt den kompletten Inhalt zu Tage treten, schafft vollen Überblick. Man bekommt dadurch auch sehr gut die einzelnen Dinge zu fassen. So spart die Kommode Zeit bei der Suche nach den Dingen, die man darin verstaut hat. Sie ist eben nicht nur ein trendiges Möbel sondern auch ein besonders praktisches Stück für die Aufbewahrung.

Kommoden bestellen

Sie möchten eine Kommode kaufen, scheuen aber den Weg zu einem Einrichtungshaus, wollen sich den anstrengenden Einkaufsbummel ersparen und auch das Parkplatz suchen vor dem Möbelhaus. Gute Idee! Verzichten Sie auf den Einkaufsstress in zu engen Gängen der Möbelhäuser und sparen Sie sich die Suche nach Verkäufern, die am Ende doch nur genervt durch den Verkaufsraum hasten. Sie haben Besseres verdient! Kommoden kaufen kann so einfach sein: Nehmen Sie in Ihrem Zuhause bequem Platz, Laptop oder Tablet zur Hand und schon können Sie völlig stressfrei einkaufen. Selbstverständlich werden die gekauften Artikel direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. So macht einkaufen Spaß! Und eine besonders breite Palette an Kommoden steht für Sie zur Auswahl bereit.

Form und Farbe von Kommoden

Auch bei einer Kommode gilt: Helle Farben und Materialien aus der Natur gestalten ein harmonisches naturnahes Ambiente. Dunkle Farben bzw. dunkles Holz wiederum macht sich beim Betrachter in einer gewissen Eleganz und Behaglichkeit bemerkbar. Alternativ dazu die extravaganten Modelle der Kommoden, die sofort zum Hingucker in Ihrem Zuhause werden. Eines der beliebtesten Materialien ist und bleibt Holz. Dieser natürliche nachwachsende Rohstoff hat es eben in sich: Er besticht nicht nur mit Eigenschaften, die ihn schon rein technisch gesehen zu einem idealen Baustoff für Möbel machen. Holz tut auch der Seele gut und es ist erwiesen, dass Vollholz das Raumklima positiv beeinflusst. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass viele Kommoden aus massivem Vollholz gebaut werden.

Holzarten für Kommoden

Unter den für Kommoden verwendeten Holzarten sind drei Arten besonders in den Vordergrund gerückt. Es sind dies die Harthölzer Buche und Eiche, sowie das Weichholz Kiefer. Letzteres wird besonders gerne für die Produktion von Kommoden herangezogen. Es ist preiswert in der Anschaffung und trotzdem sehr haltbar und stabil, sodass wunderbare Kommoden daraus gefertigt werden können. Die Oberflächen werden dabei teils farblos lackiert, anderenteils in den verschiedensten Farben gestrichen. So kann aus der massiven Vollholz-Kommode in Kiefer gerne auch eine Kommode in Kirsche, Walnuss oder Eiche dunkelbraun werden. Und trotzdem behält das Möbel sämtliche positive Eigenschaften eines Vollholz-Möbels.

Die Vielfalt an Materialien für Kommoden

Natürlich ist Kiefer nicht der einzige Baustoff für Holz. An dem einen Ende der Vielfalt stehen exklusive Hölzer wie beispielsweise das der Kernbuche oder der Wildeiche, auf dem anderen Ende warten MDF-Möbel, die mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. Lassen Sie sich inspirieren und stöbern Sie nach Herzenslust in unserem Online-Shop. Bei Fragen oder für Beratung sind wir gerne innerhalb unserer Bürozeiten für Sie da, telefonisch oder per E-Mail. Auch zum Thema Möbelpflege können wir Ihnen Tipps aus der Praxis und für die Praxis geben. Mit ein klein wenig Pflege und der richtigen Behandlung bleibt Ihre neue Kommode stets wunderschön und Sie haben lange Freude daran.